Bericht aus dem Kreistag Nordsachsen zur Anpassung der „Richtlinie des LK Nordsachsen zur Regelung der angemessenen Bedarfe für Unterkunft und Heizung“

Gültigkeit dieser Anpassung: ab 01.04.2017

Ich mach es kurz: Die Kreisräte der NPD haben dieser Beschlussvorlage zugestimmt. Dies bedeutet, daß zwar regional unterschiedlich aber generell ab 01.04.2017, die Beträge für die Angemessenheit der Kosten der Unterkunft steigen werden. Dies ist die erste deutliche Anpassung seit 2013.

Alle dazu gehörigen Zahlen finden Sie hier: KdU – Vergleich bisherige und neue Richtwerte-2

Ich bitte zu beachten, daß diejenigen Städte und Gemeinden welche deutliche Erhöhungen zu verzeichnen haben, in den letzten Jahren ebenso deutlich benachteiligt wurden.

Fazit: Diese Anpassung ist ein Schritt in die richtige Richtung, jedoch nicht mehr als das minimal Nötige.

Uwe Bautze, NPD-Kreisrat

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kreistag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.